Sie sind hier:   Homepage → Willkommen
#SetzeEinZeichen

Computer 50plus - Programmheft Frühjahr/Sommer 2016

Ab sofort steht das Programmheft Frühjahr/Sommer 2016 zum Download bereit. Das Halbjahr beginnt am 01.April mit Grundlagenkursen für Windows, Word und Internet. Im Programm sind außerdem viele weitere Kurse zu Computerthemen wie E-Mail, digitaler Bildbearbeitung, Fotobuch bzw. -Tasse sowie div. weiteren Themen.
Außerdem werden wieder Kurse zum Thema Smartphone und digitale Fotografie angeboten.




Hilfe für Flüchtlinge in Delmenhorst

In den letzten Tagen sind bereits viele Flüchtlinge in Delmenhorst angekommen. Außerdem werden in den kommenden Wochen noch weitere Flüchtlinge aufgenommen werden. Da die Zuweisungen immer sehr kurzfristig und ohne nähere Angaben über die Personen (Familien mit Kindern, Einzelpersonen) und Herkunft erfolgen, wird sich der Umfang der Hilfe noch weiter erhöhen.
Um möglichst schnell und gezielt zu helfen haben wir unsere Hilfsangebote entsprechend erweitert. Damit die Hilfe auch ankommt, benötigen wir dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer u.a. für die Bereiche

  • Kleiderkammer
  • Sanitätsdienst
  • Deutschunterricht
  • Hilfen zur Überwindung von Sprachbarrieren

Auch wenn Sie über keine besondere Ausbildung oder Qualifikation verfügen, ist Ihre Hilfe bei uns wichtig und willkommen. Ihre Ideen zur Anpassung und Weiterentwicklung unserer Angebote können Sie ebenfalls gern einbringen und bei Bedarf umsetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Hilfsbereitschaft.

Zur Kontaktaufnahme sind wir für Sie zu erreichen:

In der Geschäftsstelle des
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Delmenhorst e.V.
Schulstraße 17
27749 Delmenhorst
Telefon: 04221-984298
E-Mail: info@drk-delmenhorst.de

Wechsel des Rotkreuz-Beauftragten

Mit Wirkung vom 30.04.2013 übernimmt Herr Michael Brüggemann das Amt des Rotkreuz-Beauftragten von Herrn Tim Rosenbusch. Herr Brüggemann ist 1982 über den Wehrersatzdienst zum DRK gekommen. Nach Fortbildungen zum Gruppenführer und Zugführer übernahm er 1989 das Amt des Kreisbereitschaftsleiters, welches er bis 1998 innehatte. Aus familiären und beruflichen Gründen zog er sich aus diesem Bereich zurück und widmet sich seit dieser Zeit bis heute als Ausbilder der Erste-Hilfe-Ausbildung.

Eine Nummer - alle Leistungen
Neue Telefonummer beim DRK Delmenhorst

Seit dem 03.08.2012 hat das DRK Delmenhorst eine neue Telefonnummer. Die Geschäftsstelle ist ab sofort unter der


04221-984298

zu erreichen.
Mit der neuen Telefonanlage können Interessenten für Angebote des DRK nun direkt mit den Gesprächspartnern verbunden werden, da auch die Außenstellen Annenheider Straße sowie das DRK Stift in der Deichhorster Straße an die neue Anlage angeschlossen sind.

Für die Bewohner im DRK Stift ergibt sich mit der neuen Anlage auch die Möglichkeit, ein Telefon direkt vom DRK zu bekommen. Insbesondere in der Kurzzeitpflege stehen den Bewohnern jetzt ab dem Zeitpunkt der Zimmerbelegung ein Telefon zur Verfügung, damit sie mit ihren Angehörigen telefonieren können.

Eine Übersicht der Gesprächspartner mit Durchwahl finden sie hier.

Bundesverdienstkreuz für Meike Müller
DRK ist stolz auf seine Vizepräsidentin

Die Ehrungsmöglichkeiten im Deutschen Roten Kreuz allein reichen nicht aus, um die Lebensleistung der Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Oldenburg, Meike Müller aus Delmenhorst, nach über 50jähriger ehrenamtlicher Mitarbeit zu würdigen.

1957 gehörte sie zusammen mit ihrer Schwester Bärbel zu den Gründungsmitgliedern des Jugendrotkreuzes. Weitere Stationen waren später Schwesternhelferinnen-Ausbildung und Leiterin der Schwesternhelferinnen-Gemeinschaft mit Sitz im KV-Vorstand, Mitarbeit in der weiblichen Bereitschaft, dann 1984 Übernahme der ehrenamtlichen Leitung Sozialarbeit und die Leitung einer Modellmaßnahme Altenhilfe - alles in Delmenhorst. Dann folgte ein Engagement auf Landesverbandsebene und letztlich die Übernahme  des Vizepräsidentinnen-Amtes vor fast 20 Jahren.

weiterlesen

Neues Informationssystem für Blutspender
Die DRK-Blutspendedienste haben ein neues Informationssystem und eine neue Kommunikationsplattform im Internet für alle Blutspenderinnen und Blutspender in Deutschland eröffnet.

Viele tausend Blutspenderinnen und Blutspender nutzen bereits die Vorteile von www.blutspender.net. Wir informieren Sie regelmäßig über Blutspendetermine und Aktionen. Lernen Sie Spender aus ganz Deutschland kennen und tauschen Sie sich mit ihnen aus. Sie können dort auch Ihre persönliche Seite einrichten.

Helfen Sie den DRK-Blutspendediensten, in Notsituationen schneller mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und registrieren Sie sich auf www.blutspender.net.

Hier erfahren Sie alle Blutspendetermine in Delmenhorst in 2012.

Jürgen Reents verabschiedet
Am 15.2.2011 wurde Jürgen Reents (im Bild links) aus dem Kreisausschuss des DRK Delmenhorst ehrenvoll verabschiedet.

Auf der letzten Kreisversammlung des Kreisverbandes Delmenhorst des Deutschen Roten Kreuzes e. V. im Dezember 2010 hatte sich Jürgen Reents (ehem. Direktor der LzO) für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Als letzte Amtshandlung übernahm er am 15.2.2011 auf der konstituierenden Sitzung des neuen Kreisausschusses die Wahlleitung.

Der Schatzmeister Heinz-Gerd Lenssen und die Geschäftsführerin Helga Kattinger bedankten sich mit einem kleinen Präsent bei Jürgen Reents für die über zwei Jahrzehnte gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Als neuer Leiter des Kreisausschusses wurde der Steuerberater Uwe Pias, als stellvertretender Leiter Holger Wessels (Leiter im DRK-Arbeitskreis Computer 50plus) einstimmig gewählt.

Aktuell: Teamer/innen für FSJ-Seminare auf Honorarbasis gesucht
Der Landesverband Oldenburg e.V. des DRK sucht Teamerinnen / Teamer für Seminare des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) auf Honorarbasis. Es werden engagierte Menschen gesucht, die die FSJ-Wochen in 2010/2011 pädagogisch begleiten.

Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in sozialen Einrichtungen Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Der Landesverband Oldenburg ist seit 1992 Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres im Nordwesten Niedersachsens und Bremen.

Mehr Informationen erhalten Sie in der PDF-Datei, die Sie herunterladen können.

Kontakt: DRK Landesverband Oldenburg e.V., FSJ-Leitung, Kaiserstraße 13-15, 26122 Oldenburg. Christina Mattner, Tel. 0441-92179-22, E-Mail mattnerc@lv-oldenburg.drk.de.

Blutspendedienste des DRK
Um erkrankten Menschen zu helfen und Leben zu retten, werden allein in Deutschland jeden Tag 15.000 Blutspenden benötigt. Die Blutspendedienste des DRK decken 80 Prozent des Bedarfs an Blutspenden in Deutschland ab. Auch Sie können helfen. Informieren Sie sich über die aktuellen Blutspendetermine in Delmenhorst.

Nach oben

© 2007-2016 DRK Kreisverband Delmenhorst e.V.

Mittagstisch
Montag bis Freitag
12.00 bis 13.30 Uhr
DRK-Haus, Schulstr. 17, Delmenhorst

Vollständiger Menüplan
für die Woche, Preise