Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

Gruppenbild Aktionswochenende 2

Foto: JRK Delmenhorst

Helfen macht Spaß

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Notfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.
Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.
Schminken bei der realistischen Notfalldarstellung ist immer wieder eine tolle Herausforderung. Nicht nur das realistische aussehen einer Wunde zählt dazu, sondern auch das richtige Mimen eines Verletzten.

 

 

Landeswettbewerb 2014

An diesen Wettbewerb messen sich die Jugendgruppen aus dem ganzen Landesverband Oldenburg ihr können. In verscheidenden Bereichen wie Erste Hilfe, Rotkreuz Wissen, Sport-Spiel-Freizeit, Musisch Kulturell und Soziales wird das Geschick und der zusammenhalt der Gruppe geprüft.
Im Jahr 2014 fand der Wettbewerb in Delmenhorst statt, es musste viel vorbereitet und umgesetzt werden.

Hier das Video zum Wettbewerb:

 

 

20140612 175413

Übung JRK
Foto: DRK Delmenhorst

In den Gruppenstunden werden verschiedene Themen bearbeitet unter anderen steht regelmäßig Erste Hilfe, Kampagnen Arbeit, Spiele, Notfall Darstellung und kleinere Übungen auf dem Plan.

In den Gruppenstunden werden verschiedene Themen bearbeitet unter anderen steht regelmäßig Erste Hilfe, Kampagnen Arbeit, Spiele, Notfall Darstellung und kleinere Übungen auf dem Plan.

Auch die Grundsätze des DRK stehen immer wieder auf dem Plan.

Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes sind

  • Menschlichkeit,

  • Unparteilichkeit,

  • Neutralität,

  • Unabhängigkeit,

  • Freiwilligkeit,

  • Einheit

  • Universalität

Wir merken uns die Grundsätze indem wir uns ein kleines Monster Namens MUNUFEU vorstellen.

 

Tag der Helfer 2014 von Nonstop News

An verschieden Aktionen zeigen Kinder Kindern was alles zum JRK oder DRK gehört. Wie beim Tag der Helfer 2014 wo Kinder sich den neuen Gerätewagen Sanität zeigen lassen konnten oder selbst ausprobieren durften, einmal hinter das Lenkrad setzen konnten oder die verschiedenen Kisten untersuchten durften.

 

Sanitätsdienste

Auf verschiedenen Diensten dürfen die Jugendlichen erste Erfahrungen sammeln und lernen den Ablauf einer Betreuung oder Versorgung des Patienten. Zusammen mit dem Sanitätern lernen sie so auch den richtigen und Respektvollen Umgang mit dem Patienten.

Kampagnen

Das JRK entwickelt regelmäßig Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, z.B. Kindersoldaten, Bleib cool ohne Gewalt, Armut schau nicht weg, Deine Stärken deine Zukunft ohne Druck und Klimahelfer. In den Gruppenstunden werden diese Themen diskutiert und analysiert. Den Jugendlichen wird vermitteln das handeln oft helfen kann.

Anprechpartner

mustermann

Frau
Julia Dunajtschick

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Delmenhorst

Schulstraße 17
27749 Delmenhorst

Tel.:(04221) 98 42 98
Fax:(04221) 98 42 942


Gruppenstunden:
Stufe 1:
6 - 12 Jahre
freitags
16.30 Uhr bis 17.30
Stufe 2:
13 - 16 Jahre
donnerstags
17:00 Uhr bis 18:30

JRK deutschlandweit

Abbild: Logo des Jugendrotkreuz. Dieses Bild ist gleichzeitig ein Link und führt Sie auf die externe Seite des Jugendrotkreuz.