Der Kurs erfüllt die Anforderungen für die "Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" (9 Unterrichtseinheiten).

Der Kurs ist geeignet für:

  • Erzieherinnen
  • Tagesmütter
    (für die Abrechnung über den Kostenträger muss eine Kostenübernahme der Gemeinde Unfallversicherung (GUV) oder Landesunfallkasse (LUK) für Erzieher/innen und Tagesmütter vor Kursbeginn vorliegen)
  • Eltern, Großeltern
  • Interessierte

Inhalt:

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!
Sie lernen kindliche Notfälle frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln, spezielle Maßnahmen zur Ersten Hilfe bei Kindern werden geübt. Erfahrungsaustausch gehört zum Kurs natürlich dazu und hilft Unsicherheiten abbauen.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten
Kursgebühren:
Einzelpersonen: 45,00 €
Eltern- und Großelternpaar:: 65,00 €

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr 5 Tage vor Lehrgangsbeginn auf die folgende Bankverbindung:
                                                     DE18 2904 0090 0391 3308 01

Eine direkte Abrechnung für den Betriebshelfer über die Berufsgenossenschaft (BG) ist möglich.

Anmeldung über: http://www.kurs-anmeldung.de