Erste Hilfe Fortbildung (alle 2 Jahre) nach erstmaliger Ausbildung in Erste Hilfe.

Auffrischung der aus dem Grundkurs (Erste Hilfe Ausbildung) vorhandenen Kenntnisse für:

  • Trainerschein
  • Referendare
  • Juleica
  • Betriebliche Ersthelfer

    Hinweis:

    Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb (§ 26, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Vorschrift 1):
    Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer.
    Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten, in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten.
    In Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe,
    in Hochschulen 10% der Beschäftigten.

Inhalte:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Absetzen eines Notrufs
  • Rettung aus dem Gefahrenbereich
  • Wunden, Verbrennungen, Verätzungen versorgen
  • Wärmeerhaltung und psychische Betreuung
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • und vieles mehr

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten (9 UE)
Kursgebühr: 50,00 €

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr 5 Tage vor Lehrgangsbeginn auf die folgende Bankverbindung:
                                                     DE18 2904 0090 0391 3308 01

Eine direkte Abrechnung für Ersthelfer im Betrieb ist über die BG (Berufsgenossenschaft) möglich. In diesem Fall ist eine Überweisung nicht erforderlich.

Anmeldung über: http://www.kurs-anmeldung.de/