Kita_Front.jpg
Kita_oben.jpg
Das Regenbogen KinderlandDas Regenbogen Kinderland

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder- und Jungendhilfen
  3. Das Regenbogen Kinderland

Das Regenbogen Kinderland

Ansprechpartner

Frau
Martina Stürenburg

Kita Leitung

Tel: 04221 98 42 680
E-Mail: kita(at)drk-delmenhorst.de

Hasberger Straße 132
27751 Delmenhorst

Unsere Kindertagesstätte wurde im Sommer 2018 im Stadtteil Hasbergen unter der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes eröffnet. Unsere Einrichtung befindet sich abseits der Straße, schön im Grünen direkt hinter der Käthe Kollwitz - Grundschule. Wie bei allen Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes sind die Grundsätze ein wichtiger Faktor für die pädagogische Arbeit. Wir verstehen uns als Bildungsort, in dem jedes Kind in seiner Einzigartigkeit willkommen ist und Wertschätzung erfährt.

Unser Team

Bei uns arbeiten engagierte und kompetente Fachkräfte, die sich kontinuierlich durch Fortbildung und Teambesprechungen weiterqualifizieren.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr

Sonderdienst: Frühdienst von 7.00 bis 8.00 Uhr (buchbar für alle Kinder)

Unsere Gruppen

Krippen:

In unseren zwei Krippengruppen werden jeweils 15 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

  • Regentropfengruppe 8:00 bis 13:00 Uhr (mit Möglichkeit Spätdienst bis 14:00 Uhr)

  • Sonnengruppe 8:00 bis 15:00 Uhr (mit Möglichkeit Spätdienst bis 16:00 Uhr)

Kindergarten:

In unseren drei Kindergartengruppen werden jeweils 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zu ihrer Einschulung von zwei pädagogischen Fachkräften betreut.

  • Wolkengruppe 8:00 bis 12:00 Uhr (mit Möglichkeit Mittagsdienst bis 13:00 Uhr)

  • Schneeflockengruppe 8:00 bis 15:00 Uhr

  • Wirbelwindgruppe 8:00 bis 16:00 Uhr (mit Möglichkeit Spätdienst bis 17:00 Uhr)

Unsere Leistungen

Wir bieten eine familienergänzende und familienunterstützende Erziehung, Bildung und Betreuung, wobei wir uns nach dem Niedersächsischen Orientierungsplan richten.
Wir fördern die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und bieten hierfür vielfältige Erfahrungs- und Lernräume.
Die Durchführung von Projektarbeit ist eine Form unseres pädagogischen Handelns. Die Kinder erhalten Zugang zu verschiedenen Themen.
Es werden Wissen und Techniken vermittelt, dabei werden die Bedürfnisse und Interessen der Kinder berücksichtigt und es wird ihnen ermöglicht, bei der Planung und dem Verlauf Einfluss zu nehmen.
Wir ermöglichen den Kindern Partizipation, das heißt Kinder werden entsprechend ihrem Entwicklungsstand an allen sie betreffenden Fragen und Entscheidungen beteiligt.
Den Eltern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung an.
Wir beteiligen uns an der Ausbildung des Berufsnachwuchses, indem wir Lernfelder in der sozialpädagogischen Praxis zur Verfügung stellen.

Unsere Schwerpunkte

  • Lebensnahes Lernen auf der Grundlage kindgerechter Bedürfnisse, Erlebnisse und Erfahrungen.

  • Fantasie, Kreativität und musisches Erleben.

  • Mit allen Sinnen erfahren und erleben.

  • Kompromiss- und Konfliktfähigkeit.

  • Ich-Kompetenz und Selbstständigkeit des Kindes fördern.

  • Soziale Kontakte ermöglichen.

  • Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen schaffen.